Jugend-Fußball-Turnier (Foto: flooy/pixabay.com)

Jugend-Fußball-Turnier in Grabow

Einen sportlichen Wettstreit liefern sich deutsche und ausländische Jugendliche am 27. September in Grabow (Landkreis Ostprignitz-Ruppin). Die Gemeinde Heiligengrabe und der SV Blumenthal/Grabow haben ein Jugend-Fußball-Turnier auf die Beine gestellt, zu dem auch rund 20 geflüchtete junge Männer erwartet werden. Das teilt der Bürgermeister von Heiligengrabe, Holger Kippenhahn, mit.

Spielfreude verbindet

Die 16- bis 18-jährigen Gäste, die vor allem aus Syrien und Tschetschenien kommen, leben derzeit in der Gemeinde und in Wittstock. Auf einem Kleinfeld werden sie in gemischten Mannschaften gegeneinander antreten.

Hintergrund

Die Veranstaltung ist Teil der “Interkulturellen Woche” im Landkreis, die vom 25. September bis zum 1. Oktober 2016 unter dem Motto „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt“ ausgerichtet wird.  Alle Teilnehmer erhalten eine Medaille, der Sieger bekommt einen Pokal. Nach dem sportlichen Kräftemessen gibt es Leckereien vom Grill. Das Turnier beginnt um 16.00 Uhr.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.