Beiträge

Gewaltschutz für Frauen

Gewaltschutz für Frauen

Gewaltschutz für Frauen

Damit geflüchtete Frauen und ihre Kinder besser vor Gewalt in Flüchtlingsunterkünften geschützt werden können, hat das Sozialministerium des Landes Brandenburg eine Broschüre mit konkreten Maßnahmen zur Gewaltprävention und rechtlichen Hinweisen veröffentlicht.

Guide Leitfaden Ratgeber Kinder Frauen Mütter

Phase 6 (App)

phase6 hallo (App)

Phase 6 (App)

Die phase6 hallo-App ist speziell für Kinder konzipiert und vermittelt den Grundschulwortschatz für Deutsch als Zweitsprache. Rund 1.400 Vokabeln und Ausdrücke werden spielerisch trainiert und gefestigt. (Android, iOS)

App Deutsch Grundwortschatz Kinder lernen Lernprogramm Sprache Vokabeln Wortschatz

Die Sendung mit der Maus

Sendung mit der Maus international

Die Sendung mit der Maus

Die Maus erfreut Kinder nicht nur auf Deutsch: In der Rubrik „Sendung mit der Maus international“ sind die beliebten Lach- und Sachgeschichten nun auch auf Arabisch, Kurdisch und Dari abrufbar.

Kinder Kinderfernsehen Unterhaltung

Weihnachtsgeschenke - Kinder spenden für Kinder
Spendenaktion

„Weihnachtsgeschenke – Kinder spenden für Kinder“

Anlässlich der Premiere des Weihnachtsmärchens „Der gestiefelte Kater“ starten das Sozialministerium und das Hans Otto Theater Potsdam eine gemeinsame Spendenaktion von Kindern für Kinder. Bis zum 9. Dezember können in beiden Häusern Weihnachtsgeschenke abgegeben werden. Verteilt werden die Päckchen kurz vor Heiligabend an Mädchen und Jungen, die sonst zum Weihnachtsfest kaum beschenkt werden würden. Sozialministerin Diana Golze, Intendant Tobias Wellemeyer und die Landesintegrationsbeauftragte Doris Lemmermeier rufen alle Brandenburgerinnen und Brandenburger auf, sich gemeinsam mit ihren Kindern an dieser Spendenaktion zu beteiligen.

Große Bereitschaft schon im Vorjahr

Sozialministerin Diana Golze: „Wir haben im vergangenen Jahr erlebt, wie groß die Bereitschaft war, sich an unserer Weihnachtsspendenaktion zu beteiligen. Mädchen und Jungen haben gemeinsam mit den Eltern Geschenke eingekauft oder sich sogar von lieb gewordenem Spielzeug getrennt, um anderen Kindern eine Freude zu machen. Nach dem Motto „Kinder spenden für Kinder“ konnten wir mehr als 1.500 Päckchen in Empfang nehmen und an Flüchtlingskinder weiterreichen. In diesem Jahr kommen auch Mädchen und Jungen aus Brandenburger Familien in den Genuss eines dieser besonderen Geschenke. Wir möchten möglichst vielen von ihnen zum Weihnachtsfest eine kleine Freude bereiten.“

Intendant Tobias Wellemeyer: „Wir freuen uns sehr, dass es nach dem tollen Erfolg im vergangenen Jahr eine zweite Auflage unserer gemeinsamen Spendenaktion mit dem Sozialministerium gibt. Teilen, Schenken und Füreinander einstehen sind wichtige Erfahrungen, die das Leben reicher machen. Davon erzählt spielerisch auch unserer Weihnachtsmärchen vom Gestiefelten Kater, diese turbulente Freundschaftsgeschichte über den Müllerssohn Hans und seinem Kater Mietz, die gemeinsam in die Welt hinausziehen.“

Landesintegrationsbeauftragte Doris Lemmermeier: „Unsere Weihnachtsaktion steht unter dem Motto „Kinder spenden für Kinder“. Wir freuen uns, wenn in den Familien auch an die Kinder gedacht wird, denen es nicht so gut geht. Das sind zum einen die vielen Kinder, die auf der Flucht vor Kriegen, Verfolgung oder Vertreibung zu uns gekommen sind und in Flüchtlingsunterkünften leben, aber auch Kinder aus Familien mit geringem Einkommen und aus Familien, die von Arbeitslosigkeit oder Krankheit betroffen sind. Mit einem Weihnachtspäckchen können wir diesen Kindern eine kleine Freude bereiten und ihnen Weihnachten ein wenig verschönern.“

Abgabestellen für die Weihnachtsgeschenke

Im Hans Otto Theater wird das Weihnachtsmärchen „Der gestiefelte Kater“ aufgeführt. Die Besucher können ein kleines Geschenk mitbringen und es vor der Vorstellung im Theater abgeben.

Auch wer keine Vorstellung besucht, kann ein Geschenk an der Theaterkasse (Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam, Öffnungszeiten: Mo – Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr) oder auch im Sozialministerium (Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, Haus S, 14467 Potsdam) abgeben.

Als Spende sind nicht nur neue, sondern auch gut erhaltene gebrauchte Spielzeuge willkommen. Auf jedes Päckchen sollte geschrieben werden, für Kinder welchen Alters das Geschenk bestimmt ist.

Portfolio Einträge