Bündnis für Brandenburg

Als eine breite Allianz aus der Mitte unseres Landes wurde am 26.11.2015 das „Bündnis für Brandenburg“ zur Integration von Flüchtlingen ins Leben gerufen. Alle miteinander stehen wir für Solidarität und Mitmenschlichkeit, für Freiheit und Sicherheit, für Demokratie und Rechtstaat, für Miteinander und Toleranz. Alle gemeinsam wollen wir mit Kopf, Herz und Hand dafür sorgen, dass in Brandenburg die Integration der Flüchtlinge gelingt.

Ziel des Bündnisses ist es, Integrationsbemühungen zu bündeln und Konzepte miteinander zu verbinden. Zudem soll es eine zentrale Plattform für gesellschaftliche Kommunikation zur Flüchtlingsintegration sein. Integration ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Sie wird nur gelingen, wenn sich die Gesellschaft dieser Aufgabe stellt und sie als Chance begreift.

GründungsaufrufUnterstützende | Initiativen im Video

Foto: dpa

MELDUNGEN

Saber Hajo ist der neue Azubi des Monats (Foto: Handwerkskammer Potsdam)
Potsdam

Syrischer Friseurlehrling ist Azubi des Monats der Handwerkskammer

·
Saber Hajo ist neuer "Azubi des Monats" der Handwerkskammer Potsdam. Der junge Syrer lernt im Salon von Friseurmeisterin Monika Nowotny.
Mitglieder der 14. Integrationsministerkonferenz in Berlin (Foto: Thomas Platow)
14. Integrationsministerkonferenz

Länder fordern weiterhin Flüchtlingsfinanzierung durch Bund

·
Auf der Integrationsministerkonferenz in Berlin wurden für zwei Tage Zukunftsfragen der Integration unter dem Motto „Ankommen.Teilhaben.Bleiben.“ diskutiert.
Interview zur Integrationsministerkonferenz im ZDF-Morgenmagazin (Foto: Screenshot zdf.de)
Ankommen. Teilhaben. Bleiben.

14. Integrationsministerkonferenz in Berlin gestartet

·
Auf der alljährlichen Konferenz werden grundsätzliche und länderübergreifende Angelegenheiten der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund beraten.
Brückenmaßnahme in Ingenieurs- und Naturwissenschaften (Foto: maho – stock.adobe.com)
IQ Projekt

Brückenmaßnahme in Ingenieurs- und Naturwissenschaften

·
An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg startet im Mai wieder eine Brückenmaßnahme in Ingenieurs- und Naturwissenschaften.
Ferienprojekt für Mädchen mit Fluchthintergrund (Foto: hochdrei.org)
#waswillich

Ferienprojekt für Mädchen mit Fluchthintergrund

·
Ist Starksein nur eine Frage der Muskelkraft? Diese und andere Fragen beantwortet ein Ferienprojekt für Mädchen mit Fluchthintergrund zwischen 13 und 16 Jahren.
Engagement-Stützpunkte und Mobilitätszuschuss (Symbolfoto) (Foto: kanok – stock.adobe.com)
Land Brandenburg

Engagement-Stützpunkte und Mobilitätszuschuss für Ehrenamtliche

·
Das Ehrenamt in Brandenburg wird weiter gestärkt: Engagement-Stützpunkte und Mobilitätszuschuss sollen es leichter machen, sich ehrenamtlich zu engagieren.
Studierende und Migranten spielen Shakespeare – Teile des diesjährigen Ensembles von „Sanssouci avec Shakespeare“ (Foto: K. v. Erffa)
Sanssouci avec Shakespeare

Studierende und Migranten spielen "Was ihr wollt"

·
Shakespeares „Was ihr wollt“ ist das neueste Projekt des Integrationstheaters „Sanssouci avec Shakespeare“, in dem Studierende gemeinsam mit Migranten auf der Bühne stehen.

Ansprechpartner

Koordinierungsstelle
„Tolerantes Brandenburg“ /
Bündnis für Brandenburg


Staatskanzlei des
Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

Angelika Thiel-Vigh
Tel.: (0331) 866-1170
E-Mail: angelika.thiel-vigh@stk.brandenburg.de

Dr. Katrin Winkler
Tel.: (0331) 866-1163
E-Mail: katrin.winkler@stk.brandenburg.de