Bündnis für Brandenburg (Foto: dpa)

Bündnis für Brandenburg

Als eine breite Allianz aus der Mitte unseres Landes wurde am 26.11.2015 das „Bündnis für Brandenburg“ zur Integration von Flüchtlingen ins Leben gerufen. Alle miteinander stehen wir für Solidarität und Mitmenschlichkeit, für Freiheit und Sicherheit, für Demokratie und Rechtstaat, für Miteinander und Toleranz. Alle gemeinsam wollen wir mit Kopf, Herz und Hand dafür sorgen, dass in Brandenburg die Integration der Flüchtlinge gelingt.

Ziel des Bündnisses ist es, Integrationsbemühungen zu bündeln und Konzepte miteinander zu verbinden. Zudem soll es eine zentrale Plattform für gesellschaftliche Kommunikation zur Flüchtlingsintegration sein. Integration ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Sie wird nur gelingen, wenn sich die Gesellschaft dieser Aufgabe stellt und sie als Chance begreift.

GründungsaufrufUnterstützende | Initiativen im Video

Foto: dpa

MELDUNGEN

Service der Verbraucherzentrale: Checklisten für Geflüchtete (Illustration: vzbv/Matthias Seifert)
Verbraucherzentrale Brandenburg

Checklisten zum Ankommen im Verbraucheralltag

·
Ob Konto, Handyvertrag oder Energie sparen: Mit Checklisten in fünf Sprachen unterstützt die Verbraucherzentrale Geflüchtete bei ihren ersten Schritten im Verbraucheralltag.
GU trifft Gemeinde
Förderung

Landesregierung unterstützt Integrationsprojekt „GU trifft Gemeinde“ weiterhin

·
Das Projekt entwickelt in Kommunen mit Gemeinschaftsunterkünften modellhaft Methoden und Instrumente, die der Stärkung einer lebendigen Willkommenskultur dienen.
Info-Kampagne "Wir sind alle Deutschland"
Frankfurt (Oder)

Muslime starten Kampagne "Wir alle sind Deutschland"

·
Die Ahmadiyya Muslim Jamaat, Körperschaft des öffentlichen Rechts, startet ihre Islam-Info-Kampagne "Wir sind alle Deutschland" nun auch in Frankfurt (Oder).
Austausch beim Vernetzungstreffen (Foto: Bashar Oudeh)
Vernetzungstreffen

Mehr Sichtbarkeit in den Medien gefordert

·
Zum vierten Vernetzungstreffen für Aktive in der Geflüchtetenhilfe kamen im Treffpunkt Freizeit in Potsdam mehr als 40 Menschen zusammen, um sich auszutauschen.
Onlinezugangsgesetz - Symbolbild (Foto: momius - stock.adobe.com)
Innenministerium

Brandenburg federführend für Ein- und Auswanderung beim Onlinezugangsgesetz

·
Brandenburg übernimmt die Projektfederführung bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) für das Themenfeld Ein- und Auswanderung.
Pflegenotstand: Integrationsbeauftragte fordern eine bessere Anerkennungsstruktur (Foto: giorgiomtb – stock.adobe.com)
Pflegenotstand

Integrationsbeauftragte fordern eine bessere Anerkennungsstruktur

·
Der Bedarf an medizinischen Fachkräften ist hoch. Was verzögert die Anerkennung ausländischer Abschlüsse und wie kann der Weg in den Arbeitsmarkt beschleunigt werden?
Deutsches Sprachdiplom (Logo)
Rekord

Run auf das Deutsche Sprachdiplom

·
568 Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, haben in diesem Schuljahr die Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom abgelegt – fast viermal so viel wie vor einem Jahr.

Ansprechpartner

Koordinierungsstelle
„Tolerantes Brandenburg“ /
Bündnis für Brandenburg


Staatskanzlei des
Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

Angelika Thiel-Vigh
Tel.: (0331) 866-1170
E-Mail: angelika.thiel-vigh@stk.brandenburg.de

Dr. Katrin Winkler
Tel.: (0331) 866-1163
E-Mail: katrin.winkler@stk.brandenburg.de
btnimage