Aktuell

Integrationsbeauftragte Dr. Doris Lemmermeier (Foto: masgf.brandenburg.de)

Integrationsbeauftragte erinnert an russischen Überfall auf die Ukraine

Zum Jahrestag des russischen Überfalls auf die Ukraine hat die Integrationsbeauftragte das Engagement migrantischer Organisationen im Land gewürdigt.

Neue Bewerbungsrunde zum dreijährigen START-Stipendium

Das START-Stipendium bietet Jugendlichen mit Migrationsgeschichte eine intensive Förderung mit Workshops und digitalen Bildungsangeboten.

Flüchtlingsunterkunft (Foto: dpa/Bernd Settnik)

Zentrale Ausländerbehörde zählt 14.000 Zugänge für 2023

Die Zahl der durch die Zentrale Ausländerbehörde des Landes Brandenburg (ZABH) gezählten Zugänge lag ca. 20 Prozent höher als im Vorjahr.

Woidke dankt Initiatoren von “Brandenburg zeigt Haltung”

Unter den Erstunterzeichnern von “Brandenburg zeigt Haltung” sind Verbände, Gewerkschaften, Unternehmen, Kirchen und vor allem viele Vereine.

Voltaire-Preis 2024 geht an Forschende aus Äthiopien und Belarus

Die Universität Potsdam verleiht den „Voltaire-Preis für Toleranz, Völkerverständigung und Respekt vor Differenz“ erstmals an zwei Persönlichkeiten.

Unterkunft (Foto: dpa/Bernd Wüstneck)

Neues Aufnahmesoll für 2024 steht fest

Das vorläufige Aufnahmesoll 2024 für die landesweite Aufnahme und Verteilung von Geflüchteten beträgt insgesamt 13.950 Personen.

Symbolbild Arbeitsmarktintegration

Beispiel für erfolgreiche Arbeitsmarkt­integration von Geflüchteten

Ministerin Nonnemacher hat den Ausbildungsbetrieb F/G/M Automobil besucht und sich über die Arbeits­markt­integration von Geflüchteten informiert.

Integrationsbeauftragte Dr. Doris Lemmermeier (Foto: masgf.brandenburg.de)

Integrationsbeauftragte: „Menschlichkeit in den Vordergrund stellen“

Anlässlich des Tags der Migranten ruft die Landesintegrationsbeauftragte dazu auf, das Thema Menschlichkeit in den Vordergrund der Debatte zu stellen.

Internationales Weihnachtskonzert in Potsdam

Klangvolle Brücken als Zeichen für Toleranz und gegen Menschenfeindlichkeit – das ist die Idee des Internationalen Weihnachtskonzerts in der Erlöserkirche am kommenden Dienstag.

Ein Jobcenter von außen / Symbolbild zum Thema Fachkräftesicherung (Foto: picture alliance/Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa)

Vereinfachte Fachkräfteeinwanderung hilft bei Mitarbeitergewinnung

Die vereinfachte Fachkräfteeinwanderung lässt hochqualifizierte Einwandernde leichter eine Beschäftigung aufnehmen. Für Brandenburg besonders relevant.