Wie helfe ich einem traumatisierten Kind?

Wenn Menschen eine außergewöhnliche Bedrohung erleben, kann dies zu seelischen Verletzungen führen. Psychotherapeuten sprechen von einem Trauma. Das Wort „Trauma“ bedeutet „Wunde“. Kinder und Jugendliche sind besonders empfindlich und können durch bedrohliche Erlebnisse stark erschüttert werden.

Ratgeber für Eltern

Wie man einem traumatisierten Kind begegnen sollte, beschreibt der “Elternratgeber Flüchtlinge” der Bundespsychotherapeutenkammer. Der Ratgeber ist in vielen Sprachen verfügbar, unter anderem auf Ukrainisch.

Altersgerechte Ratschläge

Neben grundlegenden Informationen listet das Angebot der Bundespsychotherauptenkammer auch Ratschläge nach Altersgruppen – vom Kleinkind bis zum Jugendlichen. Rückmeldungen zum Angebot nimmt die Bundespsychotherapeutenkammer unter info@bptk.de entgegen.

 

Weitere Informationen
“Elternratgeber Flüchtlinge” der Bundespsychotherapeutenkammer

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.