Aktion zusammen wachsen (Logo)

Landestagung der “Aktion zusammen wachsen”

Am 20. November 2019 findet in Potsdam die Landestagung Brandenburg zum Thema „Patenschaften und Mentoring in den Bundesländern“ statt.

Patenschaftsprojekte stärken

Um die Arbeit von Patenschafts- und Mentoringprojekten zukünftig auf allen Ebenen noch wirkungsvoller zu unterstützen, plant die „Aktion zusammen wachsen“ die Netzwerkarbeit im Bereich von Patenschaften und Mentoring in – und gemeinsam mit – den Bundesländern nachhaltig zu stärken.

Ziel der Landestagungen ist es zum einen, den Auf- und Ausbau von regional übergreifenden Netzwerken anzustoßen, damit sich Patenschafts- und Mentoringprojekte stärker vernetzen und in ihrer Arbeit von Synergieeffekten profitieren können. Zum anderen sollen Angebote zur Fortbildung und zur Qualifikation unterbreitet werden. Zielgruppen sind neben Koordinatorinnen und Koordinatoren von Patenschafts- und Mentoringprojekten, Netzwerke, Fachleute, die als Bindeglied zwischen Ehrenamtlern, Projekten und zivilgesellschaftlichen Akteuren fungieren und Multiplikatoren.

In Brandenburg findet die Landestagung am Mittwoch, 20. November 2019 in der Zeit von 9:30 bis 16:30 Uhr im BlauArt Tagungshaus in Potsdam statt.

Hintergrund zur “Aktion zusammen wachsen”

Veranstalter sind die „Aktion zusammen wachsen“ gemeinsam mit der Staatskanzlei des Landes Brandenburg und der dort angesiedelten Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“/Bündnis für Brandenburg.

 

Weitere Informationen
Einladung mit Detailprogramm (PDF) und Infoblatt (PDF)
Anmeldebogen (PDF)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.