Staatssekretärin Daniela Trochowski im Gespräch mit Flüchtlingen im Übergangswohnheim Bernau (Foto: MdF)
Auf Augenhöhe

Staatssekretärin besucht Übergangswohnheim Bernau

Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski war am Mittwoch zu Besuch im Übergangswohnheim in Bernau. Im Gespräch mit Geflüchteten ging es auch um die aktuellen Themen der Menschen vor Ort. Der Landkreis Barnim hatte 2015 im Bernauer Ortsteil Waldfrieden zwei Übergangswohnheime eingerichtet. 2016 wurde noch ein Erweiterungsgebäude gebaut, das im Dezember 2016 bezogen wurde und jetzt 110 Menschen beherbergt.

Hintergrund

Im Vorfeld hatte sich Daniela Trochowski mit dem Bernauer Bürgermeister, Andre Stahl, zu einem Arbeitsgespräch zu den kommunalen Finanzen getroffen. Stahl führte die Staatssekretärin an die Schwerpunkte der Bernauer Stadtentwicklung.

Weitere Meldungen
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.