Duale Ausbildung leicht erklärt (Screenshot: ihk-potsdam.de)

Duale Ausbildung einfach erklärt

Viele Betriebe in Brandenburg suchen händeringend nach Nachwuchs-Fachkräften. Zur Sicherung des Bedarfs bieten sich natürlich auch die geflüchteten Menschen an, die in Brandenburg eine neue Bleibe gefunden haben und in den Arbeitsmarkt integriert werden wollen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam und das dort ansässige Welcome Integration Network (WIN) Service Center machen deshalb in einer Broschüre in leichter Sprache auf die Möglichkeiten und Chancen einer dualen Ausbildung aufmerksam. Das ist nötig, da das Konzept einer dualen Ausbildung im Ausland nicht überall bekannt ist.

Berufsfelder der dualen Ausbildung

Sowohl Berufe aus dem Bereich der IHK, der Handwerkskammer (HWK) als auch aus dem sozialen Bereich werden in leichter Sprache erklärt. Die Kurzportraits stellen somit technische und logistische Berufe genauso vor wie kaufmännische oder kreative. Auch Labor- oder labornahe Berufe und “Berufe an der frischen Luft” fanden Einzug in das Heft.

Duale Ausbildung als Lerninhalt in Schule und Willkommensklassen

Durch kurze und verständliche Sätze können sich die Geflüchteten selbst einen Überblick über die verschiedenen Ausbildungsberufe verschaffen. Darüber hinaus ist die Broschüre auch in Sprachschulen, Willkommenskursen und in Beratungssituation einsetzbar, um praxisrelevante Inhalte zu vermitteln.

Im hinteren Teil des Heftes wird erläutert, welche Berufe gerade besonders gesucht werden, was es allgemein bei einer Bewerbung zu beachten gilt und wie ein typisches Vorstellungsgespräch abläuft.

Hintergrund

Die Industrie- und Handelskammer Potsdam gehört zu den Erstunterzeichnern des “Bündnis für Brandenburg”.

 

Weitere Informationen
Die Broschüre der IHK Potsdam zum Download
Alles über das Welcome Integration Network (WIN)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.