Brandenburg zeigt Herz

„Brandenburg zeigt Herz“ plant Aktionstag

Die Initiative „Brandenburg zeigt Herz“ plant für den Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März in Potsdam einen Aktionstag. An einem Stand in der Passage des Hauptbahnhofs werden Mitstreiter in der Zeit von 6.00 bis 10.30 Uhr das Gespräch mit den Menschen suchen und Infomaterial verteilen. Dazu sind auch prominente Unterstützer eingeladen.

Schirmherr Dr. Manfred Stolpe

„Brandenburg zeigt Herz – weil es um Menschen geht“ ist eine Initiative der Hilfsorganisationen und Wohlfahrtsverbände gemeinsam mit Brandenburger Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verwaltungen, politischen Interessenvertretungen und Wirtschaftsorganisationen. Ihnen geht es darum, schutzsuchenden Menschen zu helfen und damit ein Zeichen für Toleranz und Mitgefühl zu setzen. Schirmherr der Initiative ist der frühere Brandenburger Ministerpräsident Dr. Manfred Stolpe.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.