Umfrage für Geflüchtete (Foto: vasav_artem/pixabay.com)
Ehrenamt im Kulturvergleich

Umfrage für Geflüchtete

Eine Mitgliedschaft im Verein, der Austausch mit Ortsansässigen, die Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben – all das sind für geflüchtete Menschen Schlüssel zur Integration. Im Auftrag der Hessischen Staatskanzlei untersucht das Team der ISIS Sozialforschung, welche Erfahrungen Geflüchtete mit ehrenamtlichem Engagement bereits gemacht haben und wie sich dies in Deutschland fördern lässt.

Umfrage für Geflüchtete – per Online-Fragebogen

Das private Institut für angewandte Sozialforschung, Sozialplanung und Politikberatung aus Frankfurt am Main hat dazu einen Online-Fragebogen ermittelt, der von geflüchteten Menschen ausgefüllt werden soll.

Alle ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer, Integrationslotsen, Sprachlehrer und weitere Helfer können als Multiplikatoren dienen und diese Umfrage weiterverbreiten. Das Team der ISIS Sozialforschung würde sich freuen, wenn Geflüchtete beim Ausfüllen des Fragebogens unterstützt werden, sofern Bedarf besteht. Dies bietet zugleich eine Gelegenheit, die Vorteile, die sich aus einem Engagement ergeben, zu besprechen.

Die Umfrage steht in sechs Sprachen zur Verfügung. Die Links können frei verbreitet werden – auch in WhatsApp-Gruppen und den sozialen Medien:

https://www.surveymonkey.de/r/Ref-AR (Arabisch)
https://www.surveymonkey.de/r/Ref-DA (Dari)
https://www.surveymonkey.de/r/Ref-TI (Tigrinya)
https://www.surveymonkey.de/r/Ref-EN (Englisch)
https://www.surveymonkey.de/r/Ref-FR (Französisch)
https://www.surveymonkey.de/r/Ref-DE (Deutsch)

Ergebnisse aus der Umfrage

Mit Ergebnissen der Studie ist im Frühjahr 2018 zu rechnen. Falls Sie eine Benachrichtigung zur Veröffentlichung wünschen, senden Sie bitte eine kurze formlose E-Mail an: stiehr@isis-sozialforschung.de.

 

Weitere Informationen
Webseite der ISIS – Institut für Soziale Infrastruktur

Weitere Meldungen
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.