Mixed-Pickles-Aktionswoche

24. Mixed-Pickles-Aktionswoche

Unter dem Motto „Bleibt bloß hier! Flüchtlinge willkommen!“ veranstaltet die „Initiativgruppe gegen Gewalt und Rassismus Velten“ noch bis Ende Juli die 24. Mixed-Pickles-Aktionswoche. Eingeladen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die neugierig auf andere Länder, Kulturen und Begegnungen mit verschiedenen Menschen sind.

Buntes Programm bei der Mixed-Pickles-Aktionswoche

Auf dem Programm stehen Sport und Spiel für Groß und Klein: Besucher können Geschichten hören, Filme sehen, malen, tanzen und trommeln. Kennenlernen kann man auch internationale Ball- und Sportspiele. In Workshops geht es um Themen wie „Zusammenhalten, wie geht das?“, „Ich bin doch kein Rassist“  oder „Demografie und Zuwanderung“. Ort der Aktivitäten ist die Wiese zwischen Ofenstadt-Halle und Marktplatz. Alle Angebote sind kostenlos.

Hintergrund

Die Initiativgruppe ging 1992 aus einem Runden Tisch gegen Gewalt an Schulen hervor, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde Velten und die Stadtverwaltung aufgerufen hatten. Unterstützt wird die jährliche Aktionswoche von vielen ehrenamtlichen Helfern. Zum Finale am 30. Juli werden die während der Woche eingeübten Projekte wie Theater, Trommeldarbietungen oder Zirkuskunststücke präsentiert.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.