Soccer-Tore und Fußbälle übergeben

Soccer-Tore und Fußbälle übergeben

Über zwei Soccer-Tore und und Fußbälle können sich die Bewohner des Übergangswohnheims für Geflüchtete im Landkreis Havelland seit dem 25. Mai freuen.

Sport Alltag im Übergangswohnheim

Die Leiterin des Heims, Sandy Kias, nahm Tore und Zubehör von der  Projektleitung des Programms “Integration durch Sport” der Brandenburgischen Sportjugend und Vertretern des “Toleranten Brandenburg / Bündnis für Brandenburg” am Mittwoch entgegen.

Im Übergangswohnheim gehört Sport zum Alltag, deshalb war die Begeisterung der Bewohner über das Engagement aller beteiligten Akteure, in diesem Falle das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, das Tolerante Brandenburg / Bündnis für Brandenburg, die Einrichtungsleitung und die Brandenburgische Sportjugend, groß.

 

baelle03

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.