Mehr Rechtssicherheit für Unternehmen

Ministerpräsident Dietmar Woidke bedankt sich für die breite Unterstützung des „Bündnis für Brandenburg“, das vor etwa einem Jahr gegründet wurde. So wurde es geschafft, Herausforderungen und Probleme organisatorischer Natur schnell zu lösen. Vor allem die BrandenburgerInnen sollten besonders stolz auf sich sein, dass es so gut in diesem Bereich gelaufen ist.

„Die Integration der Menschen in die Gesellschaft, in ehrenamtliche, Ausbildungs- und wirtschaftliche Strukturen – Das ist nicht so schnell zu bewältigen.”

img_3448

Ein großes Problem stellt weiterhin die fehlende Rechtssicherheit für Unternehmen dar, um Geflüchtete ausbilden und anschließend beschäftigen zu können. In diesem Bereicht brauchen die Unternehmen mehr Absicherung.

„Der beste Weg zum Abbau von Ängsten und Vorurteilen ist die direkte Begegnung.“

img_3454

Somit bleibt Integration weiterhin eine große gesellschaftliche Herausforderung, so Woidke abschließend.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.