Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Europa – Tor zur Freiheit?

26. April | 16:00 - 29. April | 14:30

Anspruch und Wirklichkeit europäischer Migrationspolitik

Politische Studienreise nach Brüssel – Kaum ein Thema spaltet Europa so sehr wie die Frage nach dem richtigen Umgang mit Menschen, die nach Europa flüchten. Extern ist der kleinste gemeinsame Nenner vor allem einer: Außengrenzen sichern. Die europäische Grenzschutzagentur Frontex wird ausgebaut, die staatliche Seenotrettung eingestellt, die EU und einzelne Mitgliedsstaaten beschließen sog. Migrationspartnerschaften. Derweil werden zehntausende asylsuchende Menschen unter menschenunwürdigen Bedingungen auf Inseln am Rande Europas festgehalten.

Wie verhält sich die aktuelle europäische Migrationspolitik zum geltenden Asyl- und Menschenrecht? Ist es mit den von der EU proklamierten Werten vereinbar, dass die Türkei und afrikanische Staaten als Türsteher Europas fungieren? Welche Visionen gibt es für eine liberale und menschenwürdige Migrationspolitik auf europäischer Ebene und wie kann eine Einigung unter den Mitgliedstaaten gefunden werden?

Kosten: 125 EUR – Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen
Online-Anmeldung zur Studienreise beim v.f.h.

Details

Beginn:
26. April | 16:00
Ende:
29. April | 14:30
Veranstaltungskategorie:

Details

Beginn:
26. April | 16:00
Ende:
29. April | 14:30
Veranstaltungskategorie: