Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

März 2019

Fachtagung/Regionalkonferenz: “Die Vielfalt des Islam an Brandenburger Schulen”

20. März | 9:30 - 15:00
Oberstufenzentrum II des Landkreises Spree-Neiße, Makarenkostraße 8/9
Cottbus, Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Die RAA Brandenburg und die Integrationsbeauftragten der Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße und der kreisfreien Stadt Cottbus laden herzlich ein zur Regionalkonferenz der Schulamtsregion Cottbus (4. Fachtag – Brandenburg Süd).

Mehr erfahren »

Theaterprojekt “Die Büchse der Pandora”

21. März | 11:30 - 13:00
Bürgerhaus Neuenhagen, Hauptstraße 2
Neuenhagen bei Berlin, Deutschland
+ Google Karte
2€

Internationales Theaterprojekt zum Thema nationale Identität und Rechtspopulismus in Europa für Jugendliche 14+ mit anschließender Demokratiewerkstatt.

Mehr erfahren »

Seminar “Islam und westliche Welt: Konfrontation, Kooperation und Integration”

29. März | 17:00 - 30. März | 17:15
Akzent Parkhotel, Trebbin, Parkstr. 5
Trebbin, Deutschland
+ Google Karte
25€ - 40€

Den Islam als Religion näher kennen lernen sowie dessen Verhältnis zur westlichen Welt in Geschichte und Gegenwart besser verstehen.

Mehr erfahren »

April 2019

Friedliches Zusammenleben von Christen, Juden und Muslime im Land Brandenburg

4. April | 11:00 - 17:00
Migrations- und Integrationsrat Land Brandenburg e.V., Berliner Str. 52 C
Bernau, Deutschland
+ Google Karte
2€

Der Workshop richtet sich an Menschen mit verschiedenen Religionen und Kulturen, mit und ohne Migrationshintergrund.

Mehr erfahren »

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz – Wie schütze ich mich vor Diskriminierung? (Brandenburg a.d.H.)

10. April | 11:00 - 17:00
Jüdische Gemeinde Brandenburg an der Havel, Walther-Ausländer-Str. 1
Brandenburg an der Havel, Deutschland
+ Google Karte
8€

Wie schütze ich mich vor Diskriminierung und wo finde ich Unterstützung? Der Workshop richtet sich in erster Linie an Menschen mit, Opfer rechter Gewalt, und Menschen mit Diskriminierungs-Erfahrungen und Interesse an präventiver Antidiskriminierungsarbeit.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren