Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop “Antisemitismus” in Bernau

10. Februar | 11:00 - 17:00

- 2€

Antisemitismus – Erfahrungen, Informationen, Argumente

Der eintägige Workshop widmet sich der aktuellen Situation des Antisemitismus in Deutschland und der Frage “Was heißt Antisemitismus “und richtet sich in erster Linie an syrische Flüchtlinge und jüdische Zuwanderer, Menschen mit Migrationshintergrund und Multiplikatoren. Den Teilnehmern wird Wissen vermittelt über die unterschiedlichen Formen des Antisemitismus, Unterstützungsmöglichkeiten bei Diskriminierung und antisemitischen Übergriffen. Einzigartige Vorträge, Informationen, Gesprächsrunden und Erfahrungsaustausch in offener Atmosphäre.

Programm

11.00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung, Abfrage der Erwartungen

11.30 Uhr
Vortrag zum Thema Formen der Diskriminierung, Formen des Antisemitismus

12.30 Uhr
Kaffeepause

12.45 Uhr
Vortrag über Antisemitismus heute mit Beamer Präsentation “Chronik antisemitischer Vorfälle 2004-2018” (Amadeu Antonio Stiftung) und Fotoausstellung, Fragerunde

14.00 Uhr
Mittagspause

15.00 Uhr
Vortrag über Judenfeindlichkeit, Erfahrungen, Informationen, Argumente und zum Thema Unterstützungsmöglichkeiten bei Diskriminierung und antisemitischen Übergriffen

16.00 Uhr
Vortrag über antisemitische Einstellungen in Deutschland, politische Agitationsfelder des Antisemitismus, Gesprächsrunde

16.30 Uhr
Präsentierung der Ergebnisse und Evaluierung des Workshops

17.00 Uhr
Ende

Details

Datum:
10. Februar
Zeit:
11:00 - 17:00
Eintritt:
2€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Migrations- und Integrationsrat Land Brandenburg e.V.
Berliner Str. 52 C
Bernau, Deutschland
+ Google Karte

Details

Datum:
10. Februar
Zeit:
11:00 - 17:00
Eintritt:
2€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Migrations- und Integrationsrat Land Brandenburg e.V.
Berliner Str. 52 C
Bernau, Deutschland
+ Google Karte