Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

17. November | 10:00 - 17:00

- kostenlos

Zahlreiche Initiativen, die sich für Geflüchtete engagieren, haben sich erst im Zuge der neuen Migrationsbewegungen zusammengefunden und gegründet. Nachdem anfangs eine schnelle Akuthilfe und improvisiertes Engagement auf der Tagesordnung standen, sind viele dieser Initiativen dabei, ihr Handeln zu verstetigen und ihre Strukturen zu professionalisieren.

Das Seminar soll ein Verständnis für Zweck und Nutzen einer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wecken und einen Überblick über gängige und für die Engagierten sinnvolle Instrumente liefern. Engagierte sollen befähigt werden, selbstständig eine grundlegende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit umzusetzen.

Der Referent, Herr Robert Lüdecke, arbeitet seit 2011 für die Amadeu Antonio Stiftung und ist dort für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Inhalte des Schulungstages:

  • Ziele und Nutzen von PR-Arbeit
  • grundsätzliche Überlegungen zu einem PR-Konzept
  • Überblick über Instrumente wie Pressemitteilung, Pressegespräch, Newsletter und Publikationen
  • Schreibwerkstatt zum Erstellen einer Pressemitteilung

Bitte melden Sie sich bis zum 13.11. für das Seminar an.

Verpflegung kann entweder in Rathenow erworben oder mitgebracht werden.

 

Zielgruppe:
Haupt- und Ehrenamtliche im Bereich Geflüchtetenhilfe

Status:
Anmeldung erforderlich

Kontakt:
Sara Marschall

Telefon:
0331/5813227

Mail:
smarschall.lag@gmx.de

Eintritt:
Eintritt frei

Details

Datum:
17. November
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schulungsstätte Rathenow
Fehrbelliner Str, 51
Rathenow, Deutschland
+ Google Karte