Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Geschichtswerkstatt auf deutsch-arabisch / deutsch dari-farsi

10. Mai | 14:00 - 12. Mai | 14:00

- 20€

Die deutsche Vergangenheitspolitik nach 1945

Politische Bildung für Erwachsene (mit Sprachmittlung in deutsch-arabisch und deutsch-dari/farsi)

Kann die deutsche Nachkriegsgeschichte ein Beispiel sein für die Politik nach einem verheerenden Krieg? Welche Erkenntnisse könnte ein Nachkriegssyrien oder ein Nachkriegsafghanistan ziehen? Was könnte anders und besser gemacht werden? Thematisiert werden die Bedingungen in Deutschland und Europa bis zum Beginn des 2. Weltkriegs, um die Kriegsfolgen und die politischen Systeme nach 1945.

Dabei wird beleuchtet, wie Restauration und sogenannte Wiedergutmachung organisiert wurden und wie mit der Schuldfrage, den Täter*innen und den Mitläufer*innen umegangen wurde. Was ist passiert mit den Remigrant*innen, die danach wieder Teil der deutschen Gesellschaft waren? Durch Inputs, Filmbeispiele und Diskussionen werden spannende Einblicke in die Thematik gewonnen.

 

Wo?
Seminar-/Gästehaus Hochlland,
Holzmarktstr. 12, Potsdam

Wer?
Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte – es gibt Sprachmittlungen für arabisch/deutsch und farsi/deutsch.

Kosten
20 Euro (für Übernachtung, Verpflegung und Programm). Der Teilnahmebeitrag kann auch in Raten
bezahlt werden. Ermäßigung ist in begründeten Fällen unkompliziert möglich.

Anreise / Abreise
Anreise Fr, 10. Mai, 14 Uhr
Abreise So, 12. Mai, 14 Uhr

Anmeldung/Infos
www.hochdrei.org
oder per E-Mail an Tanja Berger: berger@hochdrei.org

 

Details

Beginn:
10. Mai | 14:00
Ende:
12. Mai | 14:00
Eintritt:
20€
Veranstaltungskategorie: