Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bürgerdialog “Migration und Flucht” in Lübben

5. Dezember 2017 | 19:00 - 21:00

- Kostenlos

Mit den mehreren Bürgerdialogen in Brandenburg schaffen die Europäische Kommission und das Ministeriums der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg ein öffentliches Diskussionsforum über aktuelle Themen der Europäischen Union.

Im Mittelpunkt der Diskussionen stehen die Themen „Welche Zukunft für die Europäische Union wollen wir?“ und „Migration und Flucht: Wie soll die EU handeln? Was haben wir damit zu tun?“.

Bürgerdialoge mit fachkundigen Diskutanten

Die Deutsche Gesellschaft e. V. organisiert die Durchführung der Bürgerdialoge, die in Zusammenarbeit mit dem „Bündnis für Brandenburg“ und dem „Verbund Entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen Brandenburgs e. V.“ (Venrob) ausgetragen werden. Die Bürgerdialoge stehen unter der Schirmherrschaft der jeweiligen Städte.

Zu den Diskussionsteilnehmern gehören:

  • Stefan Ludwig, Minister der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg
  • Bernhard Schnittger, Europäische Kommission in Deutschland
  • Moderator: Thomas Heineke, Politikwissenschaftler
Eine Anmeldung wird per E-Mail (sebastian.roesner@deutsche-gesellschaft-ev.de) oder Telefon (030 88412-202) erbeten.

Details

Datum:
5. Dezember 2017
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rathaus Lübben
Poststraße 5
Lübben, Deutschland
Google Karte anzeigen

Details

Datum:
5. Dezember 2017
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rathaus Lübben
Poststraße 5
Lübben, Deutschland
Google Karte anzeigen