Lokale Initiativen und Projekte

Teltow-Fläming

baruth.bleibt.bunt
Annette Braemer-Wittke
Ernst-Thälmann-Platz 4
15837 Baruth
E-Mail: baruth.bleibt.bunt@initiativenserver.de
Internet: www.facebook.com/baruth-bleibt-bunt

Wir sind ein Bündnis für Toleranz, Demokratie und Vielfalt im Gemeinwesen. In den letzten Jahren ist der Fokus immer stärker auf praktische Flüchtlingshilfe gerückt. Wir bemühen uns um gewaltfreie Kommunikation in alle Richtungen. Unsere Aktivitäten reichen von Kochprojekten mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien und Kindern aus der Region über Videoprojekte zu Demokratie an der hiesigen Oberschule zu Patenschaften und Spenden.

Flüchtlingshilfe Blankenfelde-Mahlow
Prädikant Kay Drews
Feuerdornweg 5 A
15827 Blankenfelde-Mahlow
Tel.: (0172) 10 74 675
E-Mail: kaydrews@gmx.de

Hilfe für Flüchtlinge, Unterstützung bei Behördengänge, Arztbesuchen. Wir unterstützen unsere Flüchtlinge mit Sachspenden wie Kleidung, Kindersachen, Spielzeug uvm. Wir vermitteln Schutz bei drohender Abschiebung als Mitglied “ Asyl in der Kirche“ Beratung und Unterstützung.

Flüchtlingshilfe Großbeeren e. V.
Nadine Patzer
Ginsterstr. 34
14979 Großbeeren
Tel.: (03370) 190 53 80
E-Mail: fh-gb@t-online.de
Internet: www.willkommen-in-grossbeeren.de

Der Flüchtlingshilfe Großbeeren e. V. unterstützt durch individuelle persönliche Hilfe bei Behördengängen und Arztbesuchen, wir sammeln Sach- und Geldspenden, unterstützen die Integrationsprojekte und wollen die Integration durch den Dialog mit den Flüchtlingen und der Bevölkerung fördern. Fernziel ist der Aufbau und Betrieb einer Begegnungsstätte im Ort.

Flüchtlingshilfe Jüterbog
Pfarrerin Mechthild Falk
Planeberg 71
14913 Jüterbog
Tel.: (033732) 500 87
E-Mail: nikolai-gemeinde@web.de

Jeden Sonnabend Teestube zur Begegnung mit den Flüchtlingen. Hier wird jede Sprache und jeder kommunikationsfreudige, kreative Mensch gebraucht. Jeden Mittwochnachmittag Spiel-, Koch-, Bastel- und Begegnungsnachmittag für deutsche und Flüchtlingskinder. Außerdem viele Einzelkontakte herstellen, die dann für alles sinnvoll sind: Deutsch lernen, Begleitung bei Behörden und Ärzten, Vermittlung von Praktika oder Hospitationen, Verbindung zu Sportvereinen, Hilfe beim Bezug von Wohnungen.

Flüchtlingshilfe Zossen
Pfarrer Sandro Vogler
Kirchstr. 3
15806 Zossen
E-Mail: zuflucht.zossen@gmail.com
Internet: www.fluechtlingshilfe-zossen.de

Inzwischen haben sich rund hundert Menschen der „Flüchtlingshilfe Zossen“ angeschlossen. Besonders nachdem entschieden wurde, dass in Wünsdorf eine Erstaufnahmeeinrichtung mit bis zu 1.700 Asylsuchenden entstehen wird. Die „Flüchtlingshilfe Zossen“ steht in Verbindung mit der Kommune, mit Vereinen, den Kirchen, Parteien, Unternehmen und tauscht Erfahrungen mit anderen Flüchtlingsinitiativen des Landes aus. Zum zukünftigen Betreiber der Erstaufnahme, dem Deutschen Roten Kreuz, ist der Kontakt hergestellt. Ein Koordinierungsteam hält die Fäden für die Aktivitäten der „Flüchtlingshilfe Zossen“ in der Hand. In Arbeitsgruppen (Deutschunterricht, Spielnachmittage, Kinderbetreuung, Kleiderspenden oder Fahrradwerkstatt) bereiten sich die ehrenamtlichen Helfer auf die Eröffnung der Erstaufnahmeeinrichtung vor. Wie die Hilfe dann vor Ort konkret aussieht, wird sich in Abstimmung mit dem DRK entwickeln. Und obwohl der runde Tisch „Flüchtlingshilfe Zossen“ schon viele Mitstreiter hat, ist jeder neue Helfer herzlich willkommen.

Grenzenlos Rangsdorf e. V.
Heike Richter
Tannenweg 23
15834 Rangsdorf
Tel.: (03370) 870 382
E-Mail: heikerifo@web.de

Menschen aus Rangsdorf, die sich im Mai 2015 in einem Verein organisiert haben und den zu erwartenden Flüchtlingen zur Seite stehen wollen mit konkreten Hilfeangeboten wie die Sprache lernen, Begleitung zu Behörden und Ämtern, Verteilen von Sachspenden und all den anderen Problemen und Dingen, die sich dann im Alltag ergeben.

Hominum International
Marianne Gosen
Kiefernweg 11
15827 Blankenfelde-Mahlow
Tel.: (0176) 41 70 94 31
E-Mail: vorstand@hominum-international.de

Hominum International ist ein Verein zur Unterstützung von Menschen in Not, insbesondere von Flüchtlingen aus aller Welt. Der Verein wurde am 9.November 2014 gegründet und befindet sich im Aufbau. Wir möchten eine Kleiderkammer in Blankenfelde-Mahlow und ein Fahrradprojekt für Flüchtlinge aufbauen, ebenfalls Deutschkurse anbieten. Bitte unterstützen Sie uns.

Menschlich Am Mellensee
Christoph Straßburg
15838 Am Mellensee
E-Mail: christoph_strassburg@web.de

Wir unterstützen Sozialarbeiter und Gemeinde in der Betreuung der Flüchtlinge die in unsere Ort ziehen.

Netzwerk Ludwigsfelde – Helfer in Lu
Anna Wunder
August-Bebel-Str. 2
14974 Ludwigsfelde
Tel.: (03378) 515 89 25
E-Mail: spasludwigsfelde@t-online.de

Koordinierende Unterstützung der Aktivitäten des Runden Tisches Ludwigsfelde – „Helfer in Lu“. Organisieren von Hilfe bei Behördengängen, Arztbesuchen, der Wohnungssuche, Kinderbetreuung, gemeinsame Freizeitaktivitäten und zielgerichtete Spenden. Gesucht werden kommunikationsfreudige und tatkräftige Mitstreitende mit guten Umgangsformen und Lebenserfahrung.

Welcome Team Altes Lager
Pfarrerin Ines Fürstenau-Ellerbrock
14913 Niedergörsdorf / Altes Lager
Tel.: (03374) 172 335
E-Mail: gemeinde@kirche-niedergoersdorf.de

Vernetzung mit DW und Kommune, Überbrückung von Versorgungslücken, Koordination/Organisation von Sachspenden, Begleitung/Fahrdienste zu Ämtern und Behörden, wo Belgeitung notwendig ist, Deutsch-Sprachkurse, Flüchtlings-Café, Fahrradwerkstatt, medizinischer Support vor Ort, „Kummerkasten-Läufer“ (Unterstützung als Ansprechpartner vor Ort für alle möglichen Probleme). Das Welcome-Team trifft sich ca. alle 3-4 Wochen und sucht noch Mitstreiter (gerne mit Englsich-Kenntnissen).

HelpTo Hilf Flüchtlingen in Deiner Stadt!
tf.helpto.de