Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2017
Eintritt frei

„Die Stunde der Populisten“

30. Mai | 18:00 - 20:30
Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Heinrich-Mann-Allee 107
Potsdam , Deutschland
+ Google Karte

Wieso die Stunde der „Vereinfacher“ derzeit so laut und schrill schlägt, erklärt Florian Hartleb in seinem Buch. Zusätzlich zeigt er Strategien auf, wie den Demagogen Einhalt geboten werden kann.

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Angst ums Abendland

30. Mai | 20:00 - 22:00
Kultur im Bahnhof e. V., Bahnhofsplatz 1
Biesenthal, Deutschland
+ Google Karte

Seit viele Geflüchtete aus muslimisch geprägten Ländern kommen, verschärft sich der antimuslimische Diskurs im Land. Dabei sind die Debatten oft von Klischees geprägt.

Erfahren Sie mehr »

Öffentlicher Vortrag für Geflüchtete an der Internationalen Universität Viadrina

31. Mai | 16:00 - 17:30
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Europaplatz 1
Frankfurt (Oder), Deutschland
+ Google Karte

Die Europa-Universität lädt zu einem Vortrag in englischer Sprache zum Thema "Learning and Teaching Cultures at the Viadrina University". Der Vortrag findet im Rahmen der Reihe "Viadrina Open Lecture Series" statt, die Geflüchteten in Brandenburg einen Wiedereinstieg in das akademische Leben ermöglichen soll. Wann: Mittwoch, 31. Mai 2017, 16.00 Uhr Wo: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Raum 201 Europaplatz 1, Frankfurt (Oder)   Weitere Informationen: Viadrina setzt Vorlesungsreihe für Geflüchtete fort

Erfahren Sie mehr »
Juni 2017

Sag mir wer Du warst – und wer Du sein wirst

6. Juni | 19:30 - 21:30

Premiere von Kurzfilmen über das Ankommen von Flüchtlingen in Deutschland Die Filme wurden gemeinsam von Geflüchteten und Videograph*innen aus Potsdam und Berlin produziert. Sie sind Ergebnis des Projekts „Sag mir wer du warst… und wer du sein wirst“, in dem insgesamt 60 Deutsche und Geflüchtete über mehrere Wochen unter Leitung von Prof. Gessinger zusammenarbeiteten. Die vier Filme erzählen von persönlichen Geschichten, Hoffnungen und Chancen und zeigen die Probleme und Herausforderungen für Geflüchtete in Deutschland. Mit Unterstützung der Integrationsbeauftragten des Landes…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

„Start with a Friend“ – Infoabend für einheimische Interessierte

7. Juni | 19:00 - 20:30
Pub a la Pub, Breite Str. 1
Potsdam, Deutschland
+ Google Karte

"Start with a Friend" bringt Geflüchtete und Einheimische zusammen – basierend auf Interessen und Bedarfen. Im Idealfall erwächst daraus eine Freundschaft, in jedem Fall entsteht ein Netzwerk, das Geflüchteten ihren Start in Deutschland erleichtert. "Start with a Friend" begleitet und berät die Tandems nach dem Matching und organisiert Gemeinschaftsaktivitäten, um die Tandems auch untereinander in Kontakt zu bringen. Die geschaffenen Strukturen sollen so angelegt sein, dass sich auch Menschen engagieren können, die beruflich und familiär eingespannt sind. Besteht Interesse eine…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Miteinander – füreinander – Begegnung mit Flüchtlingen und Asylbewerbern

8. Juni | 8:00 - 15:00

Ziel der Veranstaltung ist, eine direkte Begegnung mit Zugewanderten vor Ort zu initiieren, um sich über Fluchtursachen, Lebensweise, Kultur und Religion zu informieren. Wie soll ich ungewohnte Gesten deuten? Welche Interessen haben die Zugewanderten? Wie kann gegenseitige Toleranz und Akzeptanz sensibilisiert werden? Nach einem kurzen Einführungsvortrag gibt es eine Gesprächsrunde mit Schicksalsberichten von Zugewanderten und Beiträge von einheimischen Teilnehmern zu unserer Lebensweise. Veranstalter: B&Q Bildung und Qualifizierung in Europa gUG Veranstaltungsort: Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) Perleberger-Str. 20,Wittenberge Tel.: (0178) 187 82…

Erfahren Sie mehr »

Frauenrechte und der arabische Staat – Geschlechter(un)gerechtigkeit per Gesetz?

15. Juni | 18:00 - 20:00
Friedrich-Ebert-Stiftung/Forum Berlin, Hiroshimastr. 17
Berlin, Berlin 10785 Deutschland
+ Google Karte

Warum sind die arabischen Staaten so zurückhaltend, wenn es um die Modernisierung oder die Einführung eines progressiven Familienrechts geht?

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren