Einladung zum 10. Refugees' Club (Foto: hansottotheater.de)
Kultur

10. Refugees‘ Club im Hans Otto Theater

Am Freitag, 19. Mai, um 19 Uhr treffen sich zum mittlerweile zehnten Mal Geflüchtete und Einheimische zum „Refugees‘ Club“: In entspannter Atmosphäre gibt es kleine Konzerte, gemeinsam gemachte Musik, gegenseitiges Zuhören, Geschichten, Gespräche.

Bunt und improvisiert

Unter den Geflüchteten sind nicht selten Musiker, Autoren und Künstler, die ein Forum erhalten sollen. Und so ist das Programm wieder bunt, vielfältig, musikalisch und munter improvisiert. In der Pause gibt es sogar ein kleines Buffet mit Snacks und Getränken.

Die Veranstalter bitten darum, insbesondere unter den Geflüchteten in den Gemeinschaftsunterkünften auf den nächsten Refugees‘ Club aufmerksam zu machen, am besten durch Aushang. Textvorlagen finden sich am Ende dieses Artikels.

Aus dem Programm des 10. Refugees‘ Club

Das großartige Potsdamer Quartett »mueller-mueckenheimer« spielt Swing, Jazz und Latin. Fanny Belling und Iyad Krayem führen die Theaterszene »Stop Wars“ vom syrischen Autor und Regisseur Aubeada Al Husen vor (Mitarbeit: Amin al Jarmakani und Adeeb Sallah).

Die syrische Band MUSIQANA präsentiert die beliebte arabische Tarab-Musik. Die Musik kann als „arabischer Chanson“ bezeichnet werden. Tarab bedeutet soviel wie „Heiterkeit“ und lebt u. a. von schönen, poetischen Texten.

Die französische Schauspielerin und Sängerin Angélique Préau und der syrische Musiker Kais Althyab tragen ein arabisches Lied vor. Und der syrische Schauspieler und Regisseur Kamal Bader präsentiert ein altes arabisches Märchen.

Moritz von Treuenfels, Ensemble-Mitglied des Hans Otto Theaters, singt Songs und begleitet sich dabei am Flügel. Außerdem werden Kurzfilme der Filmemacherin Karola Hattop über das Leben geflüchteter Kinder in Potsdam vorgeführt. Anschließend besteht für alle die Möglichkeit, bei Tanz und Disko eine flotte Sohle aufs Parkett zu legen.

 

Wann:
Freitag, 19. Mai 2017, 19 Uhr

Wo:
Hans Otto Theater / Reithalle
Schiffbauergasse 11, Potsdam
(Tram 93, Haltestelle Schiffbauergasse / Berliner Straße)

 

Weitere Informationen:
Webseite des Hans Otto Theaters

 


 

Textbausteine für Aushänge und Bekanntmachungen in deutscher, englischer und arabischer Sprache:

 

Refugees’ Club Musik und Begegnungen
In entspannter Atmosphäre treffen sich Geflüchtete und Einheimische bei Getränken und Snacks, um kleine Konzerte zu geben, gemeinsam Musik zu machen, einander zuzuhören, Geschichten zu erzählen, ins Gespräch zu kommen, Hilfe anzubieten, neue Freunde zu finden und zu tanzen. – Unter den Geflüchteten sind nicht selten Musiker, Autoren und Künstler, die hier ein Forum erhalten sollen. Außerdem werden Schauspieler unseres Ensembles sowie Musiker aus Potsdam zu der lockeren interkulturellen Session mit beitragen.

Termin
Freitag, 19. Mai 2017, 19 Uhr
Weitere Termine in den folgenden Monaten finden Sie auf unserer Homepage Webseite des Hans Otto Theaters.

Spielort
Reithalle, Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Tram 93, Haltestelle Schiffbauergasse / Berliner Straße

Der Eintritt ist frei!

 

__

 

Refugees’ Club: Encounters & Music
Refugees and locals meet in a relaxed atmosphere accompanied by drinks and snacks, to host small concerts, to create music, to listen to one another, to tell stories, to converse, to offer help to each other, to make new friends and to dance. – Among the refugees are a lot of musicians, authors and artists, who get a space with the Refugee’s Club to present their art. In addition, actors of our company and local musicians from Potsdam contribute to the laid-back intercultural sessions.

Date
Friday, 19th of May 2017, 19:00 hrs
Further dates will be announced on our website Webseite des Hans Otto Theaters soon.

Venue
Reithalle, Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Tram 93, Haltestelle Schiffbauergasse / Berliner Straße

Free entry for all!

 

__

 

نادي اللاجئين: موسيقا وتعارف.

في أجواء مريحة لقاء بين اللاجئين وسكان المنطقة مع وجبات سريعة ومشروبات وحضور حفلات موسيقية صغيرة وبإمكان اللاجئين المشاركة بالعزف بالألات الموسيقية والاستماع لها. ورواية القصص القصيرة وبامكانكم تقديم المساعدة وكذلك ايجاد اصدقاء جدد والرقص.

وبإمكان اللاجئين ذوي المواهب كالموسيقا والفنون والكتابة عرض مواهبهم. وسيشارك العديد من الممثلين والمسرحيين من مسرحنا والموسيقين من بوتسدام.

 

المواعيد:

19.05.2017: الساعة السادسة مساء.

 

المكان:

Reithalle, Hans Otto Theater, Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Tram 93, Haltestelle Schiffbauergasse / Berliner Straße

 

الدخوال مجاني.

 

Weitere Meldungen
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*