Bündnis für Brandenburg

Als eine breite Allianz aus der Mitte unseres Landes wurde am 26.11.2015 das „Bündnis für Brandenburg“ zur Integration von Flüchtlingen ins Leben gerufen. Alle miteinander stehen wir für Solidarität und Mitmenschlichkeit, für Freiheit und Sicherheit, für Demokratie und Rechtstaat, für Miteinander und Toleranz. Alle gemeinsam wollen wir mit Kopf, Herz und Hand dafür sorgen, dass in Brandenburg die Integration der Flüchtlinge gelingt.

Ziel des Bündnisses ist es, Integrationsbemühungen zu bündeln und Konzepte miteinander zu verbinden. Zudem soll es eine zentrale Plattform für gesellschaftliche Kommunikation zur Flüchtlingsintegration sein. Integration ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Sie wird nur gelingen, wenn sich die Gesellschaft dieser Aufgabe stellt und sie als Chance begreift.

Gründungsaufruf | Unterstützende

MELDUNGEN

Förderprogramm "500 Landinitiativen" (Quelle: 500landinitiativen.de)
Förderprogramm

"500 LandInitiativen" will Ehrenamt auf dem Land stärken

·
Mit dem bundesweiten Programm "500 LandInitiativen" unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gezielt das Ehrenamt in ländlichen Regionen.
Frauenrechte und der arabische Staat - Podiumsdiskussion (Quelle: Friedrich-Ebert-Stiftung)
Podiumsdiskussion

Frauenrechte und der arabische Staat

·
Politisch zugestandene und tatsächlich eingeräumte Frauenrechte können etwas Grundver­schiedenes sein – wie sich in vielen Ländern des "Arabischen Frühlings" beobachten lässt.
Woche des bürgerschaftlichen Engagements (Foto: engagement-macht-stark.de)
Teilnahmeaufruf

Bürgerschaftliches Engagement sichtbar machen

·
Alle freiwillig Engagierten sind wieder aufgerufen, sich an der Woche des bürgerschaftlichen Engagements zu beteiligen, die in diesem Jahr vom 08. bis 17. September stattfindet.
Patenschaftstandems des lsfb e. V. (Icons: flaticon.com/authors/freepik)
Ideen zum Kindertag

Patenschaftstandems für Kitas und Schulen

·
Das Lernen von- und miteinander ermöglichen und Ängste im alltäglichen Miteinander abbauen: Ein Tandemprojekt des lsfb richtet sich an Kinder mit und ohne Fluchterfahrung.
Einladung zum 10. Refugees' Club (Foto: hansottotheater.de)
Kultur

10. Refugees' Club im Hans Otto Theater

·
Am Freitag, 19. Mai, treffen sich zum mittlerweile zehnten Mal Geflüchtete und Einheimische zum "Refugees' Club" – mit kleinen Konzerten, Geschichten und Gesprächen.
Dreharbeiten im Rahmen des Projekts "Sag mir wer Du warst – und wer Du sein wirst" (Foto: german-african-partnership.org)
Kurzfilmpremieren

"Sag mir wer Du warst – und wer Du sein wirst"

·
Im Projekt "Sag mir wer Du warst – und wer Du sein wirst" haben Geflüchtete gemeinsam mit Videographen Kurzfilme realisiert. Premiere ist Anfang Juni im Potsdamer Filmmuseum.
"Fest der Nachbarn" in Frankfurt (Oder)
European Neighbour's Day am 19. Mai

"Fest der Nachbarn" in Frankfurt (Oder)

·
Europa feiert am 19. Mai das "Fest der Nachbarn", den European Neighbour's Day. Auch in Frankfurt (Oder) wird das Fest begangen – mit Rekordbeteiligung.
Umfrage zum Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe

Ansprechpartner

Koordinierungsstelle
„Tolerantes Brandenburg“ /
Bündnis für Brandenburg


Staatskanzlei des
Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

Angelika Thiel-Vigh
Tel.: (0331) 866-1170
E-Mail: angelika.thiel-vigh@stk.brandenburg.de

Melanie Balzer
Tel.: (0331) 866-1163
E-Mail: melanie.balzer@stk.brandenburg.de
btnimage